Über Hardware, Partnerschaften und Industrie 4.0: „The Digital Supply Chain“-Podcast

Shopfloor und IT treffen aufeinander: Jedes Unternehmen muss aktuell für sich selbst beantworten, was es unter „Digital Transformation“ versteht. Im Rahmen der industriellen Digitalisierung setzt KUKA auf vielfältiges Prozess-Know-how aus der Welt des Maschinenbaus – und auf enge Partnerschaften, wie zum Beispiel mit SAP. Der Roboter ist ein zentrales Bindeglied zwischen der IT (Informations-Technologie)- und der OT (Operations-Technology)-Welt. Das Ziel ist dabei immer klar: Daten erheben, analysieren und damit die eigenen Prozesse zu optimieren.

Warum Industrie 4.0 auch nach 10 Jahren noch nicht endgültig in den Werkshallen angekommen ist, darüber sprechen Alexandra Altermann von SAP und Dr. Christian Liedtke von KUKA im „The Digital Supply Chain“-Podcast:

Ähnliche Artikel