KUKA und die Wiesn – typisch bayerisch

Den Duft gebrannter Mandeln, das Riesenrad und eine Maß Bier hat man sofort im Kopf, wenn man an die Wiesn denkt. Aber was hat KUKA damit zu tun?

Tradition und Moderne

Morgen um Punkt 12 Uhr ist es wieder soweit: Sobald das „0‘zapft is“ über die Münchner Theresienwiese schallt, ist das Oktoberfest 2018 eröffnet und die fünfte Jahreszeit in Bayern kann beginnen. In diesem Jahr findet das größte Volksfest der Welt bereits zum 185. Mal statt.  Allein im Jahr 2017 kamen 6,2 Millionen Besucher aus aller Welt auf die Wiesn. Ihren Durst stillten die Oktoberfest-Gäste dabei mit 7,7 Millionen Maß Bier. Auch das kulinarische Angebot der Wiesn weiß zu überzeugen. Im letzten Jahr wurden etwa 146 Ochsen, 510.000 Hendl und unzählige Weißwürste verspeist.

Und was hat KUKA damit zu tun?

Sensitive Robotik – Der LBR iiwa unterstützt beim Weißbier ausschenken.

Sensitive Robotik – Der LBR iiwa unterstützt beim Weißbier ausschenken.

Von Tradition und Moderne ist auch KUKA geprägt. Seit 1898 steht das Unternehmen für Innovation aus Bayern.
Es ist daher kein Wunder, dass sich unsere Roboter der bayerischen Brauchtumspflege verschrieben haben. Ein gern gesehener Gast auf jeder Messe ist zum Beispiel der Bier Paulii.

Der Weißbier ausschenkende Leichtbauroboter LBR iiwa würde sicherlich auch am Weißbierkarussell auf der Wiesn eine gute Figur abgeben.

Der richtige Umgang mit Weißwürsten ist für einen echten Bayern ebenso selbstverständlich. Der KUKA KR QUANTEC ist darin ein richtiger Profi. Bei einem bayerischen Lebensmittelhersteller palettiert der Roboter Weißwurstdosen in höchster Qualität. Auch hier: Roboter verbindet Tradition und Moderne.

Ausgestattet mit einem multifunktionalen Greifer automatisiert der KR QUANTEC die Palettierung von bayerischen Wurstdosen.

Wiesn-Bedienung mit hoher Traglast

Damit der Durst der Oktoberfest-Gäste gestillt werden kann, braucht es als Bedienung vor allem Kraft und Ausdauer. Der Weltrekord im Maßkrug schleppen liegt bei unglaublichen 25 vollen Maßkrügen auf eine Distanz von 40 Metern. Gewicht: 57,15 Kilogramm. Kein Problem für unsere Roboter. Mit ihrer hohen Traglast und Reichweite hätten sie das Einstellungskriterium als Wiesn-Bedienung locker erfüllt.

Flexibler Weißwurst-Palettierer in der Lebensmittelindustrie

Hier finden Sie weitere Automatisierungslösungen von KUKA.

Schreibe einen Kommentar