Technology

Imagine

Connect

Robot woodworking assistant

Robotik-Tischler im Einsatz: Was können Roboter in Holzbearbeitung und Bauwesen leisten?

Roboter kommen immer öfter als leistungsstarke Werkzeuge in den Bereichen Schreinerei, Möbel, Bau und Holzbearbeitung zum Einsatz. Fünf Beispiele zeigen, wie vielseitig Robotik hier für kleine, mittlere und große Unternehmen…

Read More

Arbeitnehmer 4.0 – Fit für die Arbeit von morgen

Wie werden wir in den kommenden Jahren arbeiten? Vorhersagen zur Zukunft der Arbeit sind schwierig – aber…

Read More

Kollege Roboter und ich: Mensch-Roboter-Interaktion unter der Lupe

Immer mehr Menschen arbeiten in ihrem Alltag mit Robotern zusammen. Wie reagieren Menschen auf die direkte Interaktion…

Read More

Was ist eigentlich ein Roboter?

Ob Chat-Bot, der als smarter Helfer online Fragen beantwortet, oder intelligente Industriemaschine, die eintönige und gefährliche Aufgaben…

Read More

Smart Urban Fulfillment: Immer einen Schritt voraus

Leere Regale? Lange Warteschlangen beim Einkaufen? Nachrichten über eine Pandemie ließen Menschen in Geschäfte eilen, Lebensmittel einlagern und Waren…

Read More

„Wir registrieren große Neugier“: Vertrieb in Zeiten des Wandels

Digitalisierungstrends, neue Technologien aber auch die Corona-Krise verändern Wirtschaft und Produktion. Welche Auswirkungen das auf den Sales-Bereich…

Read More

Artificial Intelligence of Things – Warum Predictive Maintenance nicht ausreicht

Lange galt sie als das Einsatzszenario Nr. 1 für KI- und IoT-Anwendungen in der Industrie: die vorausschauende Wartung. Doch…

Read More

Social Media Feed

Vollautomatische Schutzgas-Schweißanlage von 🧡 KUKA!🔸Im Bielefelder Gestamp Werk sorgt un....
Vollautomatische Schutzgas-Schweißanlage von 🧡 KUKA!
🔸
Im Bielefelder Gestamp Werk sorgt unter anderem eine vollautomatische Schutzgas-Schweißanlage von KUKA für
👍 Höchste Qualität
👍 Bewährte Prozesssicherheit
👍 Hohe Ausbringung
auf Basis eines geringen Werkereinsatzes.
🔸
Der @vw Amarok ist weltweit beliebt. Eine tragende Rolle bei sicheren Fahrten abseits der Straße spielt der Leiterrahmen. Er ist das Kernstück zwischen Karosserie 🚗 und Fahrwerk und garantiert die nötige Stabilität.
In 1️⃣4️⃣ weitestgehend standardisierten Schweißstationen mit jeweils einem Bauteileinlegeplatz und zwei Vorrichtungen werden die Untergruppen des Leiterrahmens – Längsträger, Querträger und Anbauteile – gefertigt. Alle Bauteile werden dabei von den #KUKA Doppelwende-Positionierern in die ergonomisch, bzw. prozesstechnisch günstigste Stellung gebracht, so dass Werker bzw. #Roboter jederzeit optimal auf die Bauteile zugreifen können. Die fertigen Längs- und Querträger werden dann über Linienportale vollautomatisiert abgeholt.
#automotive #automation #automationslösungen
MRK-Lösung in der Produktion 🧡 bei @bmw!🔸Die Mitarbeiter im @bmwgroupwerkdingolfing haben....
MRK-Lösung in der Produktion 🧡 bei @bmw!
🔸
Die Mitarbeiter im @bmwgroupwerkdingolfing haben einen neuen, sensitiven Assistenten. Einer, der sie vor allem bei monotoner und körperlich belastender Arbeit entlastet: der Leichtbauroboter 🤖 LBR iiwa.
Die von #KUKA entwickelte Lösung 🤩: eine schlanke Stahlbaukonstruktion in Form eines Galgens, an der ein LBR iiwa befestigt ist. Das spart Platz, denn der feinfühlige #Leichtbauroboter kann so hängend arbeiten. Externe Sensoren sind nicht erforderlich, da der LBR iiwa die Gelenk-Momenten-Sensorik in jeder seiner sieben Achsen hat. Zusätzlich wurde der Greifer als Endeffektor des #Roboters mit einer kantenfreien und abgerundeten MRK-Hülle versehen, so dass auch dieser MRK-fähig ist und der Werker jederzeit vor Verletzungen geschützt ist.
Mensch und Roboter fügen hier nun gemeinsam 🤝 die Ausgleichsgehäuse für die Vorderachsgetriebe – in weniger als einer halben Minute.
#automotive #automation #automationslösungen
Modernste Aus- und Weiterbildung: KUKA eröffnet neues Bildungszentrum am Hauptsitz in Augsburg ....
Modernste Aus- und Weiterbildung: KUKA eröffnet neues Bildungszentrum am Hauptsitz in Augsburg 🤓🧠
🔸
Startschuss für die Ausbildung der Zukunft: KUKA hat sein neues Bildungszentrum offiziell eröffnet. In einem modernen Konzept vereinen wir auf rund 8️⃣0️⃣0️⃣0️⃣ m² die Bereiche Ausbildung, Training sowie Personal- und Weiterentwicklung.
🔸
Anfang September starteten rund 4️⃣0️⃣ junge Menschen ihre Ausbildung bei KUKA und insgesamt knapp 2️⃣0️⃣0️⃣ Auszubildende zogen in das neue Gebäude.
🔸
#KUKA #KUKAroboter #automation #ausbildungszentrum
Eine Kooperation für die Zukunft, @volkswagen und KUKA Roboter!🔸VW startet die Produktion de....
Eine Kooperation für die Zukunft, @volkswagen und KUKA Roboter!
🔸
VW startet die Produktion des neuen, vollelektrischen ID.4 in #zwickau, mit dabei:1️⃣7️⃣0️⃣0️⃣ KUKA Roboter 🦾
🔸
Die Roboter vom Typ KR QUANTEC und KR FORTEC sind vor allem im Karosseriebau und der Montage im Einsatz. In Zwickau sollen allein im Jahr 2021 bis zu 300.000 E-Fahrzeuge der Marken Volkswagen, Audi und Seat produziert werden.
🔸
„Wir freuen uns, Teil der ersten rein elektrischen Autofabrik Deutschlands zu sein. Gemeinsam mit Volkswagen arbeiten wir daran, die Elektromobilität und die Zukunft der Automobilbranche voranzutreiben“, sagt Peter Mohnen, CEO der KUKA AG.
🔸
#KUKA #KUKAroboter #automation #vwid4